Kategorie Geschichte

Batzen Bräu Bozen Bolzano:

Wow, die Wahl zur Batzen Bräu Königin 2012 hat hohe Wellen geschlagen! Nicht nur heimische Zeitungen haben über unsere Bierkönigin und das tolle Batzen Bräu Fest berichtet:

http://www.meinbezirk.at/steyr/leute/sierningerin-ist-suedtiroler-bierkoenigin-d348268.html

http://birranotizie.blogspot.it/2012/09/eletta-la-prima-reginetta-della-birra.html

Ein Prosit auf unsere Gäste!

Das Batzen Bräu Fest lockte am Wochenende über tausend Gäste ins Batzen Häusl und in den Biergarten. Bei bester Unterhaltung wurde ausgelassen gefeiert. Am Freitagabend mit dem legendären Sax Martl und der Unterlandler Schuhplattlergruppe. Es wurde mitgesungen und auf den Bänken getanzt. Am Samstag war das Frühschoppen mit der Böhmischen Karneid der Start für den zweiten Festtag. Am Abend sorgten die Südtiroler Gaudimusikanten für super Stimmung. Ein Höhepunkt war dann die Kür der Batzen Bräu Königin 2012.

Ein großes Dankeschön an unsere Gäste, die dieses Fest zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht haben. Das nächste Batzen Bräu Fest kommt bestimmt!

Unsere Batzen Bräu Königin 2012

Die Batzen Bräu Königin 2012 Elisabeth Hauser mit dem Wirtspaar Bobo und Evi Widmann

Südtirol hat seine erste Bierkönigin. Die fesche Elisabeth Hauser aus Oberösterreich, die in Bozen wohnhaft ist, darf sich seit Samstag „Batzen Bräu Königin 2012“ nennen. „Es ist ein sehr schönes Gefühl, die allererste Bierkönigin Südtirols zu sein und ich bin sehr stolz auf diesen Titel. Ohne meine Freunde wäre das nie möglich gewesen und ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei allen bedanken!“ zeigt sie sich nach der Kür beim Batzen Bräu Fest am vergangenen Wochenende begeistert.

Gewählt wurde über das Soziale Netzwerk Facebook. So konnten auch Freunde aus der ganzen Welt die Wahl mitbestimmen: „Nicht nur Freunde und Arbeitskollegen aus Südtirol, sondern auch Freunde und Bekannte aus ganz Europa, den USA und sogar Thailand haben für mich mitgestimmt. Die große Beteiligung und die Eigendynamik die dabei aufgekommen ist hat mich sehr gefreut.“

Die Freude ist auch auf Seiten der „Königsmacher“ groß: Batzen-Wirt Robert „Bobo“ Widmann ist sehr zufrieden mit „seiner“ Bierkönigin: „Sie stammt aus einer Gegend – dem Bundesland Oberösterreich – in dem die lebendige Bierkultur seit einigen Jahren besonders stark gefördert und gepflegt wird: Es gibt eigene Bierviertel und eine Menge interessanter Initiativen rund ums Bier.“